Gevatter Tod

 

Eine Bildgeschichte nach dem Märchen "Gevatter Tod" der Gebrüder Grimm

Märchen sind fantastische Geschichten, solange man der Fantasie nicht die Türe verschließt.

Ein wahres Mammutprojekt.
Die ersten Zeichnungen dieser Bildgeschichte zu Gevatter Tod entstanden bereits 2005 an der hs-augsburg im Rahmen der Lehrveranstaltung "Märchen, Mythen, Moritaten" von Herrn Prof. Mike Loos.

Seitdem beschäftigt mich diese etwas morbide Geschichte eines armen Bauernjungen, der später zu einem der bekanntesten Ärzte der Welt werden soll. In Zusammenarbeit mit seinem Taufpaten, dem Tod, rettet er Leben oder überlässt sie seinem Paten, wenn die Zeit des Patienten abgelaufen ist. Doch eines Tages betrügt der Arzt seinen Paten und rettet die Königstochter vor Ihm. Nun steht sein eigenes Leben auf des Messers Schneide.