diegdeankenmaschine

Seit 2001 ein privates Online-Archiv meiner illustrativen Arbeiten und Spielwiese für Frontend-Entwicklung

© Dipl. Designer (FH) Jochen Fritsch

Die Gedankenmaschine basiert technisch und semantisch auf einem soliden HTML Gerüst.
Das Bootstrap CSS-Framework ermöglicht es der Seite auf diverse Bildschirmauflösungen und somit auf das Endgerät des Betrachters zu "reagieren". Die Darstellung der Inhalte und Arbeiten sollte also stets optimal sein. Oder nicht?

Auch wenn die Website sich vieler Javascript-Funktionen bedient, ist die Gedankenmaschine - aus Gründen der Barrierefreiheit - voll funktionsfähig, wenn Javascript deaktiviert ist.

 

www.diegedankenmaschine.de V01 Startscreen - 2002

  Kontakt

Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen